Lurex ist ein Material, mit dem ihr im Winter rechnen müsst. In der kalten Jahreszeit wirken Kleider aus Lurex immer elegant, glamourös und natürlich modisch. Das Material Lurex wurde erst vor Kurzem von den Designer wiederentdeckt und jetzt zeigt es sich schon in vielen Modellen im Laden und auch Online. Nicht nur Lurex Kleider, sondern auch Pullover und Pulloverkleider aus Lurex sind angesagter denn je und so wollen wir heute einmal einen ganz genauen Blick auf das Material und die Kleider werfen. Vorhang auf für die Lurex Kleider!

Doch was genau ist Lurex eigentlich?

Um zu erklären, wie Lurex Kleider wirken, müssen wir euch erst einmal erzählen, was Lurex überhaupt ist. Lurex ist ein Garn, welches aus mit Aluminium bedampftem Polyestergarn hergestellt wird. Dadurch erhält das Garn einen feinen, metallischen Glanz, der auch nach dem Waschen bestehen bleibt. Lurex ist ein sogenanntes Effekt- Material, das eingesetzt wird, um die Blicke auf euch zu ziehen. Oft findet es Verwendung in Faschingskostümen oder als Nähte in speziellen Strümpfen. Lurex heißt Lurex, weil sein Erfinder Lurex hieß. Es ist eine eingetragene Marke und nur diese Firma darf Lurex Mode herstellen oder die Lizenzen dafür verteilen. Damit ist sichergestellt, dass die Qualität nicht sinkt. Neu ist nun, dass die Designer das Material auch im alltäglichen Leben für sich entdeckt haben, fernab von Fasching und anderen Verkleidungsgelegenheiten. Pullover, Röcke und vor allem Kleider werden derzeit viel aus Lurex gefertigt und sehen fantastisch edel aus.

Glänzende Aussicht in Sachen Kleider

Lurex Kleider gibt es in vielen verschiedenen Schnitten und Modellen. Am gängigsten sind Midikleider, die in diesem Material sanft den Körper umspielen und ihn modellieren. Oftmals variieren die Halssausschnitte. Klassisch wird es bei Lurex Kleidern mit einem V-Ausschnitt, verspielt mit einem Rundhals mit Kragen und cool mit einem Wasserfallkragen. Lurex Kleider wirken immer elegant, was aufgrund des Materials auch kein Wunder ist. Es ist glänzend und sieht dabei immer etwas vornehm aus. Dadurch habt ihr dann aber auch den Vorteil, dass ihr nie falsch angezogen seid, denn solch ein Lurex Kleid passt nicht nur zu festlichen Anlässen, sondern auch ins Büro. Wer eine besondere Optik möchte, ist bei einem Lurex Kleid sicher gut aufgehoben.

Muster sind bei diesem Trendkleid nicht angesagt

Das Beste an Lurex aber ist, dass es kein Alter kennt. Frauen jeden Alters können zu diesem Material greifen, denn es wirkt immer edel. Hübsch wird es, wenn ihr auf schlichte Schnitte setzt und das Material für sich selbst sprechen lasst. Wer es verspielter mag, greift zu Modellen mit Falten und Kräuseln, allerdings sollte euch klar sein, dass glänzende Materialien ein bisschen auftragen können. Muster sind bei Lurex Kleidern nicht angesagt. Die Kleider wirken schon allein mit ihrem Effekt- Garn und brauchen deswegen nicht noch schrille Muster. Natürlich werden gemusterte Lurex Kleider auch angeboten, aber wer Stil hat, lässt lieber die Finger davon. Wenn ihr euch für ein Lurex Kleid entschieden habt, tragt ihr es am besten mit einfarbigen Accessoires. Das sieht am besten aus.