What a Party Night! Partykleider 2016

chichilondon-kleid-spitze

Die Zeit der großen Partys ist angebrochen: rauschende Bälle, glamouröse Weihnachtsfeiern, schillerndes Weihnachten und nicht zu vergessen ein glänzendes Silvester. Die Hochphase der eleganten Kleider ist da und so sollten ein paar neue, glamouröse Kleider euren Kleiderschrank besiedeln. So steht ihr im Rampenlicht, könnt von euch überzeugen und das Beste aus euch herausholen. Wir stellen euch paar Looks zu den bevorstehenden Veranstaltungen vor.

abendkleid-braun-ashley-brooke

ashley-brooke-rosa-kleidDer Stil- und Materialmix ist auch bei Kleidern angesagt

Kleider kann es im Schrank einer Frau nie genug geben. Zu jedem Anlass gibt es das passende Kleid und da in nächster Zeit mehrere festliche Anlässe zu finden sind, solltet ihr so langsam losgehen und euch ins passende Dress schmeißen. Der Mix aus Stilen und Materialien ist dieses Jahr noch vielfältiger als in den vorangegangenen Jahren und so zeigt sich bald ein bunter Mix aus allen Möglichkeiten, die euch offen stehen.

buntes-kleid-moremore

Weihnachten ist eher gemütlich…

kleid-grpn-colorsforlifeAn den Feiertagen sollte es aber edel werden. Edle Materialien warten nur darauf, von euch entdeckt zu werden. Gerne darf es auch einmal etwas dramatisch und übertrieben werden. Gerade an Silvester kann Frau nicht auffällig genug sein, um die Blicke auf sich zu ziehen. An Weihnachten geht es bei den meisten Familien eher gemütlich zu. Zur Weihnachtsfeier solltet ihr dann aber wieder entsprechend gut gekleidet sein. Hier bieten sich schlichte schwarze Kleider, also das Kleine Schwarze, am besten an, um nicht komplett aus der Masse herauszustechen und trotzdem gut auszusehen. Es darf aber auch auf klassische Muster zurückgegriffen werden: Karos, Streifen und Norweger- Muster haben noch nie jemanden geschadet.

kleid-joe-browns

… aber an Silvester dürft ihr aufdrehen

ashleybrooke-pailletnkleid-blauAn Silvester dürft ihr dann aber richtig aufdrehen. Von Pailletten über Fransen bis hin zu Glitzer und Glamour ist alles erlaubt. Spaß macht, was euch gefällt. Alles geht, nichts Muss. Wer es sich leisten kann, greift auf enge Kleider zurück, alle anderen sehen gut im 50ies Style aus – nur um einmal ein paar Trends zu erwähnen. Farblich steht euch alles offen. Da gerade die Metallic- Töne das ganze Jahr über nicht unbedingt getragen werden, ist Silvester die perfekte Zeit dafür. Glitzer hier, Glitzer dort und so darf es Bronze, Silber und Gold werden. Euch sind keine Grenzen gesetzt – auch nicht bei den Schuhen. An Silvester dürfen es ruhig einmal High Heels werden, die ihr dann am späteren Abend sowieso in der Hand tragt, um barfuß nach Hause zu gehen.

abendkleid-blau-ashleybrooke

paillettenkleid-schwarz-sparkzAm Besten: Ein Styling, das bequem ist

Und immer daran denken: Das Styling, was ihr euch für die Feierlichkeiten kauft, sollte wenigstens einigermaßen bequem sein, sonst sieht man es euch an. Außerdem müsst ihr es sonst auch die ganze Nacht tragen und bestraft im Endeffekt nur euch damit, also lieber auf ein Kleid umsiedeln, das euch gefällt und auch tatsächlich passt, damit es im Laufe der Nacht nicht unbequem wird.

spitzenkleid-blau-chichilondonpaillettenklelid-bronze-fourflavor

What a Party Night! Partykleider 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen