Sommerkleider 2017 – Das sind die Trends!

Was wäre ein Sommer ohne Sommerkleider? Eigentlich fast nichts, denn dann könntet ihr die frische Luft nicht an die Beine kommen lassen, die warmen Sonnenstrahlen nicht auf der Haut spüren und braun werden wäre dann auch nicht drin. Sommerkleider gehören zum Sommer wie der Sprung ins kühle Nass, das Grillfest zum Sommeranfang oder die warmen Sonnenstrahlen in der Mittagspause. Aus diesem Grund zeigen wir euch heute die schönsten Sommerkleider für dieses Jahr.

Keine kalte Schulter

Off Shoulder Kleider sind angesagt wie nie. Die kalte Schulter müsst ihr damit aber niemanden zeigen, denn durch warmen Sonnenstrahlen ist sie schnell warm. Die warme Schulter dürft ihr nun jedem präsentieren und so gibt es unendlich viele schöne Kleider, die sich in diesem Sommer so zeigen. Der süße Look ist wie geschaffen für einen Tag im Freibad und abends könnt ihr mit ihm die Nächte durchtanzen. Neben dem Carmen Ausschnitt zeigen sich an dieser Art von Kleidern oftmals noch Rüschen und Volants und so wurde ein wilder Look geboren, den nur ihr zähmen könnt.

Blumenwiesen auf dem Kleid

Weiter geht es mit süßen Blumenkleidern, auf die ihr bisher in keinem Sommer verzichten konntet. Wohl kein Kleid zeigt so viel Sommerspaß wie ein Blumenkleid. Blüten- Prints sind angesagter denn je und überzeugen dieses Jahr nicht nur im Millefleur und Allover Print, sondern auch im Großprint mit einzelnen großen Blüten, die das ganze Kleid überwuchern. Sieht schön aus und ist einmal etwas ganz anderes.

Sommerkleider: Nicht ohne Rüschen & Volants!

Wie bei den Carmen Kleidern schon erwähnt, sind Rüschen und Volants schwer angesagt. Nicht bei dieser Kleiderform zeigen sie sich, sondern eigentlich auch an allen anderen Sommerkleidern. Die Leichtigkeit des Seins wird durch Rüschen und Volants ausgedrückt und zaubert einen unvergesslichen, lockeren Look, der Seinesgleichen sucht. Gerne werden Rüschen und Volants auch noch mit Spitze kombiniert, um einen unvergesslichen Look, der romantischer nicht sein könnte, zu erschaffen

Echt Spitze!

Womit wir auch schon beim nächsten Trend für die Sommerkleider wären: Spitze. Nichts geht ohne sie! Sie ist das Must Have für romantische, aber auch coole Frauen, denn Spitze kann in diesem Jahr ganz unterschiedlich wirken. Es kommt nämlich immer auf die Farbe und auf die Muster drauf an. Romantisch verspielt wird es mit der Farbe Weiß und generell allen Blumenkleidern. Edgy und modern wird es mit Grau oder Schwarz, denn die Farben stehen im starken Kontrast zum sonst so zuckersüßen Look.

Slip Dress: Sexy & bequem

Zu guter Letzt werfen wir noch einen Blick auf die Slip Dresses, die natürlich im Jahr 2017 auch nicht fehlen dürfen. Schon im Frühjahr waren sie absolut trendy und daran hat sich im Sommer auch nichts geändert. Neu ist nun, dass sie ganz solo kommen und keine Unterstützung mehr durch Jacken benötigen. Slip Dresses sind bequem und subtil sexy und so wisst ihr jetzt, was ihr auf ein heißes Date anziehen könnt.

Sommerkleider 2017 – Das sind die Trends!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen