Kombiniere mich: Lochmusterkleid

Das perfekte Sommerkleid zu finden, das luftig und lässig, aber trotzdem hip ist, ist gar nicht so einfach. Wir haben ein tolles für euch entdeckt und zwar das apricotfarbene Lochmusterkleid von Brooke, das mit seiner ausgestellten Form überzeugen kann. Es sorgt für einen sommerlichen Touch in eurer Garderobe, kann im Alltag in verschiedenen Styles bestehen und ist endlich einmal etwas anderes als die vielen, weißen Sommerkleider, die es auf dem Markt sonst so gibt. Damit ihr seht, wie wandelbar das Lochmusterkleid wirklich ist, haben wir euch drei verschiedene Styles herausgesucht, die ihr alle genau so in die eigene Garderobe übernehmen könnt. Aber seht selbst:

Rockig & cool

Rockiger Look mit Lederjacke um das Lochmusterkleid

Schwarze Lederjacke von Superdry

Metallic- Sandalen mit Plateau- Absatz von Head over Heels by Dune

Umhängetasche mit buntem Muster von Arts & Crafts

Goldener Armreif mit „Love“ Aufschrift von Blond Accessoires

Unser erster Style dreht sich dabei um einen rockigen Look mit schwarzer Lederjacke und Metallic- Schuhen, die wunderbar miteinander gemixt werden können. Allein anhand diesen Looks könnt ihr sehen, wie wandelbar das Kleid ist, denn es versteht sich nicht nur mit der futuristischen Attitüde, sondern auch mit der rockigen. Zusammen ergeben die beiden ein wunderbares Bild und werden mit der kunterbunten Tasche vereint. Neu ist auch, dass Metallic- Farben wie Gold und Silber, bei uns in Form von Schuhen und Schmuck, nun miteinander kombiniert werden dürfen. Was früher ein No-Go war, ist heute schwer angesagt.

Farbenfroh & reduziert

Farbiger Look mit Trenchcoat um das Lochmusterkleid

Beiger Trenchcoat von Laurél

Gelber Pullover von Sourcingmap

Hochwertige Sneaker in grau von Nike Air

Gelbe Ledertasche von Liebeskind Berlin

Wer denkt, dass das apricotfarbene Lochmusterkleid nicht mit kräftigen Farben kombiniert werden kann, der irrt sich. Das seht ihr wunderbar an unserem zweiten Styling, denn hier wird das Kleid durch die Farbe Gelb in den Vordergrund gestellt. Ein gelber, dünner Sommerpullover und die gelbe Tasche sorgen für Hingucker und unterstützen den Look optimal. Dazu gibt es einen Trenchcoat für regenreiche Tage, an denen ihr trotzdem auf euer Sommerkleid nicht verzichten wollt und graue Sneaker, die den Look ein wenig downgraden und ihn alltagstauglich machen.

Lässig & verspielt

Verspielter Look mit Jeansjacke um das Lochmusterkleid

Kurze Jeansjacke in Blue Denim von Guess

Vintage Kette in rosa mit Blumen von DaWanda

Umhängetasche in Pale Rosa von Menbur Berlin

High Heels Sandalen in Rosa mit Schnürung von Laurél

Zum Schluss wollen wir euch noch einen romantisch- verspielten Look zeigen, der trotzdem lässig und nicht gekünstelt herüberkommt. Apricot und Rosa sind derzeit die liebsten Stylingpartner und fast nicht mehr voneinander zu trennen. Dass beide Farben gut zusammenpassen, seht ihr in unserem Outfit. Sie harmonieren miteinander und unterstützen sich gegenseitig. Ein verspielter Aspekt kommt mit der süßen Blumenkette ins Styling, die sogar eine Libelle mitbringt. Die rosafarbene Tasche und die rosafarbenen Schuhe unterstützen den Look zusätzlich. Damit ein lässiger Bruch entsteht, greift ihr am besten zu einer blauen Jeansjacke, die in diesem Sommer schwer angesagt ist.

Kombiniere mich: Lochmusterkleid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen