Kleider von Vero Moda

Rostrotes Kleid mit Spitze

Vero Moda ist ein Label, mit dem ihr rechnen könnt. Das hat es schon oft bewiesen – bei neuesten Trends, bei Showrooms und bei Lookbooks. Wer Vero Moda mag, kann sich sicher sein, immer mit den neuesten Trends versorgt und auch sonst richtig schick gekleidet zu sein.

Vero Moda bringt auch immer, ob Sommer, ob Winter, viele Kleider auf den Markt. Aus diesem Grund haben wir uns heute Vero Moda einmal ganz genau angeschaut und verraten euch, wo das Label seinen Ursprung hat und welcher Stil mit der Mode verfolgt wird.

Vero Moda entstand durch einen witzigen Zufall

Schwarz- weiß gestreiftes Kleid

Im Jahr 1987 hat das Modelabel Vero Moda in Dänemark das Licht der Welt erblickt. Seitdem ist es eine feste Größe in der Fashion Szene geworden und bereichert die Modewelt in jeder Saison auf´s Neue. Entstanden ist das Label aufgrund eines T-Shirts, das Gründer Troels Holch Povlsen gesehen hatte. Auf ihm stand „Vero Moda“ als Print und sofort hatte er den Gedanken an ein Frauenlabel mit gleichem Namen. Vero Moda war geboren. Mittlerweile gibt es knapp 750 Stores weltweit und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.

Alle neuen Trends verfügbar

Vero Moda steht dabei für heiße Trends, die in qualitativ hochwertiger Mode umgesetzt werden. Das Label setzt dabei nicht nur auf eine Kollektion einmal oder zweimal im Jahr, wie es andere Modelabels machen, sondern auf einen Lieferzyklus jede Woche, wodurch die neuesten Trends immer sofort in den Läden hängen und von euch kostengünstig erstanden werden können.

Brokatkleid von Vero Moda

Das Label Vero Moda ist ein reines Frauenlabel und so kommen natürlich Modetrends für Frauen über dieses Label auf den Markt. Umgesetzt werden immer die neuesten Laufsteg Trends, aber auch ein eigenes Design mit einer klassischen, wieder erkennbaren, eigenen Note. Vero Moda geht dabei nicht nur auf einen Stil ein, sondern auf eine Vielzahl an verschiedenen Styling- Möglichkeiten und Modestilen, Von lässige Jeans Styles über einen femininen Business Look bis hinzu verspielten Outfits ist alles dabei. Zudem bietet Vero Moda viele Basics und Einzelstücke an, die dann mit bestehenden Trends kombiniert werden könnten, sodass die modischen Möglichkeiten schier unendlich sind.

Weißes Kleid mit Spitze

Blumenkleid in Blau

Euren Charakter mit Mode ausdrücken

Kleider von Vero Moda sind so, wie ihr sie haben wollt, da nicht nur ein Trend angesprochen wird, sondern mehrere. So gibt es verspielte Kleider in Bonbonfarben mit Schleifchen und Spitze, aber auch feminine Kleider aus Leder, minimalistische Kleider mit Cut Outs oder auch Kleider, die an eine bestimmte Zeit angelehnt sind wie zum Beispiel die 20iger Jahre.

Durch die Kopie der Looks vom Laufsteg gibt es immer die neuesten Modelle, die neuesten Trends und das für jeden Frau. Vero Moda ist für Frauen gemacht, die mitten im Leben stehen, selbstbewusst sind und einen aktiven Lifestyle haben. Zudem bietet das Label Kleidung, die den Zeitgeist trifft und euch die Möglichkeit gibt, euren Charakter und Modestil in Kleidung auszudrücken. Dafür hat sich Vero Moda übrigens immer die coolsten Models geangelt und so traten schon Kate Moss, Gisele Bündchen und auch Cara Delevigne in der Werbung auf, um das Label bekannter zu machen und zu unterstützen.

Kleider von Vero Moda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen