Kleider von Missoni – Highlights auf dem Laufsteg

Grünes Kleid im Melange- Look

Heute wollen wir einen Blick auf das Label Missoni werfen, das sich natürlich nicht nur wunderschönen Kleidern, sondern auch vielen anderen modischen Highlights verschrieben habt. Es gibt im Bereich Mode Hosen, Röcke und andere Kleidungsstücke und nebenbei auch noch viele andere Luxusgüter, die das Label auszeichnen. Eines der Highlights sind aber die Kleider und so wollen wir heute einmal einen ganz bewussten Blick auf den Stil des Labels und die Kleider werfen. So coole, bunte Styles habt ihr nämlich noch nie gesehen, also Vorhang auf für Missoni!

Kunterbuntes Trägerkleid von Missoni

Missoni kleidet nicht nur die Businessfrau ein…

Gelbes Maxikleid mit Tunnelzug

Missoni ist ein international bekanntes Label für Textilien und Strickwaren, die ganz außergewöhnlich sind. Anders als High Fashion Labels nimmt sich Missoni nämlich nicht so ernst und kreiert nicht nur Mode für die erfolgreiche Businessfrau oder Damen, die Zuhause gern im Kostüm herumlaufen, sondern vor alle lockere, coole Mode, die kunterbunt daherkommt. So entsteht ein lockerer Freizeitlook, der vor allem durch die vielen Kleider geprägt wird, die Missoni im Programm hat und die natürlich alle kunterbunt sind. Missoni steht für ungewöhnliche Muster und so gibt es bunte Streifen mit Zick- Zack- Muster, aber auch Fischgrätmuster und die verschiedensten Patchwork- Designs. Klar, geht es auch einmal etwas ruhiger zu, aber hauptsächlich sind die Kleider von Missoni farbenfroh, frisch und fröhlich.

Buntes Missoni Kleid mit Zick Zack Muster

… sondern auch alle Anderen

Lockeres Freizeitkleid mit Ethno- Muster

Knallige Farben wie Rot, Grün und Gelb finden sich in einem Kleid in aufregendem Muster, aber ihr könnt auch auf ruhigere Designs setzen. Dann sind die Kleider vor allem in einer Farbnuance gehalten. So kommen im Muster nur Nuancen einer Farbe zum Einsatz. Das Kleid ist dann zum Beispiel Blau mit hellblauen Streifen, die unterteilt sind mit dunkelblauen und türkisblauen Rauten. Es geht aber auch noch wilder zu. Neben den Ethno- und Boho- Mustern sind oftmals ganz wilde Kreationen in der Prêt- à- porter- Mode von Missoni vertreten. Oftmals kommen auch Prägungen zum Einsatz, die auf den Stoff aufgetragen wurden. So ist das Material an sich zwar einfarbig, aber die Prägung macht den Look interessant und sorgt für einen 3D-Effekt, den es eher selten zu sehen gibt. Die Spannung ist trotz Einfarbigkeit im Kleid vorhanden. Auch der Melangé- Effekt kommt bei Missoni zum Einsatz und wird oftmals mit kräftigen Farben vollzogen. Sie werden entweder mit Grau oder mit hellen und dunklen Tönen der eigenen Farbe gemischt und erschaffen so ein lässiges Gesamtbild.

Gestreiftes Kleid von Missoni
Kleid von Missoni im Boho- Stil

Prêt- à- porter- Mode zum Anfassen

Zwei Mal im Jahr bringt Missoni Modekollektionen auf den Markt, um seine Fans zu begeistern. Dabei sind die Prêt- à- porter- Kollektionen zum Anfassen und Tragen gedacht und nicht nur zum Anschauen und im Schrank hängen lassen. Wer ein Kleidungsstück von Missoni hat, liebt es auch. Auf dem Laufsteg machen die Looks eine gute Figur, aber sie sehen nicht nur an Models gut aus, sondern auch an jeder normalen Frau. In Mailand stellt das Label die neuesten Kreationen vor und jedes Mal ist die Show ein kunterbuntes Highlight, bei dem es viel zu sehen gibt.

Kleider von Missoni – Highlights auf dem Laufsteg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen