Die dunklen Monate sind endlich vorbei und die Sonne lässt sich in all ihrer Pracht wieder blicken. Sofort steigen Sommergefühle auf und wie könntet ihr die besser ausdrücken als mit einem schönen, neuen Sommerkleid? Blumenkleider bieten sich in diesem Jahr mehr als an und so wollen wir heute einmal einen ganz genauen Blick auf die neuen Blumenkleider der Saison werfen.

Zugegeben, Kleider mit Blumendruck sind nichts Neues. Sie kommen jedes Jahr im Sommer wieder, um euren Kleiderschrank zu besiedeln und bringen neue und alte Prints mit sich. Doch in diesem Jahr hat sich der Trend ein wenig gewandelt und bringt sie in ganz neuen Formen auf den Laufsteg und den Roten Teppich des Lebens. Dabei sind sie vielseitig einsetzbar und können die Freizeit genauso wie das Büroleben aufpeppen. So geht es klassisch feminin, schlicht mit filigranen Blumeneinsatz oder verspielt mädchenhaft zu. Je nachdem was euch gefällt, könnt ihr euch jetzt euer liebstes Blumenkleid aussuchen, denn die Auswahl ist so groß wie nie zuvor. Für jeden ist etwas dabei und so wollen wir euch heute die neuen Blumenkleidertrends vorstellen.

Die Freizeit genießen…

Pinke Blumenkleider stehen dabei ganz hoch auf der Liste. Sie lassen der Sommerlust den freien Lauf, peppen durch ihre kräftige Farbe den Alltag auf und sind eine schöne Abwechslung fürs Auge. Dort wo es früher nur weiß oder rot zuging, hält Pink nun Einzug und lässt den Look in ganz neuem Licht erstrahlen.

Neu sind auch Jeanskleider, die jetzt mit weißen Blumenmustern bestickt werden. Hier trifft Used Look auf filigrane Mädchenträume und verbindet sich zu etwas noch nie Dagewesenem. Generell sind himmelblaue Kleider angesagt wie nie und so spielt hier die Pantone Farbe des letzte Jahres „Serenity“ immer noch eine große Rolle. Luftig wird der Look trotz robustem, schwerem Denim und trotz blumiger Stickerei wird es nicht kitschig. Ein Kleid für Skatergirls, Freigeister und die, die es unkompliziert, bequem und trotzdem sexy mögen.

… oder im Job glänzen?

Wer im Job glänzen will, setzt auf Etuikleider mit dezenten Blumenmustern. Hier kommt euch der Millefleur Look zugute, der sich in schwarz- weißem Druck auch im Büro sehen lassen kann. Dann, wenn die Hitze zuschlägt und ihr gar nicht mehr wisst, was ihr noch ausziehen sollt, passen diese Etuikleider perfekt ins Bild. Sie sind mit ihrer Midi- Länge nicht anstößig und transportieren aufgrund der Blumen trotzdem sommerliche Frische.

Wer lieber in seiner Freizeit auf Blumenkleider setzt und den Look dann auch ganz groß starten möchte, greift auf den aktuellen Farbtrend Weiß zurück. Hier gibt es unzählige weiße Kleider, die mit Blume bestückt sind. Ganz unaufgeregt ist der Look natürlich ganz in weiß gehalten und so gibt es Ausstanzungen, Prägedrucke, aber auch Applikation ganz mit weißen Blumen. Romantik auf dem Hochstand!

Die Blumen, die bisher vernachlässigt wurden, sind Mohnblumen. Knallig- rot tummeln sie sich jetzt aber auf allen erdenklichen Kleiderformen und sehen besonders bei luftigen Sommerkleider gut aus. Gleiches gilt für Sonnenblumen, die sich nun vor allem auf Maxikleidern zeigen die und Hippie Ära so richtig aufleben lassen.