Vor kurzem haben wir euch die neuesten Kinderkleider Trends vorgestellt, die es in den Läden gibt und die höchstwahrscheinlich mittlerweile euren Kinderkleiderschrank besiedeln. Doch nun wollen wir noch eine Spur dicker auftragen. Nämlich dann, wenn ihr zu einer Hochzeit eingeladen seid, einem runden Geburtstag beiwohnt oder zu einem anderen wichtigen Event geht, zu dem ihr eure Tochter mitnehmt. Ein 0815 Kleid ist bei einem großen Event keine Option und auch wenn ihr es sonst locker und lässig mögt, darf es ab und zu doch etwas edler zugehen. Designer Kleider für Kinder überzeugen euch genau in diesem Moment. Sie erobern die Kidswear m Sturm, sehen einfach fantastisch aus und überzeugen mit raffinierten Designs – genau wie in der Erwachsenenwelt. Wenn ihr euer Kind auch einmal im Mittelpunkt sehen wollt, sind das genau die richtigen Kleider für euch! Wir verraten euch, welche Designer es

Jetzt schon eine Fashionista

Ist eure Kleine auch schon eine richtige Fashionistas geworden? Wie die Mama, so die Tochter, sagt man häufig und oftmals färbt sich ein Schuh- Fimmel und eine Kleider Sammlung auf die Tochter ab. Wenn euer Kind Kleider genauso liebt wie ihr, gibt es kein entrinnen. Designerkleider für Kinder warten auf euch! Das Witzige ist, dass sie in klein manchmal sogar noch fescher aussehen als das Original, was Mama tragen kann. Ein paar Konfektionsgrößen machen hier nämlich den Unterschied und sehen nicht nur unglaublich süß, sondern auch unglaublich stylisch aus. Das wird nicht nur euch gefallen, sondern auch eurem Kind.

Das Kind mit in die Auswahl einbeziehen

Wer nun aber Angst hat, dass im 200 Euro teurem Kinderkleid ein Loch entstehen könnte, der sei beruhigt. Meist achten Kindern auf teure Kleidung, wenn man ihnen sagt, dass es etwas besonderes ist. Dabei muss das Kleid aber auch eurem Kind gefallen, sonst sieht es das Kleid nicht als etwas Besonderes an, sondern als etwas, das es tragen muss und hat darauf keine Lust. Wichtig ist es hier nun, das Kind in die Auswahl des Designerkleides einzubeziehen und es auch zu fragen, welches Kleid ihm am besten gefällt. Praktisch ist es, wenn ihr vorher eine Vorauswahl getroffen habt, damit es nicht zu teuer wird und es auch dem Anlass entsprechend gekleidet ist. Dann kann schließlich nichts mehr schief gehen…

Designer Kleider mit dem nötigen Etwas

Kinderkleider überzeugen im Haute Couture Look mit süßen Schleifchen, Faltenrücken, weit schwingenden Rockteilen, aber auch mit Petticoats. Prinzessin für einen Tag sein, wollen schließlich alle kleinen Ladys gern. Das Süße an diesem Look ist wirklich das tolle Material in Form von schönen Schnitten, einem super Design und trotzdem kindgerechter Kleidung, die nicht zwickt und nervt, wenn euer Mädel doch einmal Fangen oder Verstecken spielt. Mit Tüll, Taft und Seide sieht der Look edel aus und wer will, darf auf Muster setzen. Punkte, Streifen und süße Aufnäher warten nur auf euch. Abgerundet wird der Look dann noch ganz edel mit einer winzigen, süßen Clutch, kleinen Lackschuhen oder Pailletten Ballerinas.