Wenn ihr die Farbe Blau genauso liebt wie wir, dann haben wir heute eine freudige Überraschung für euch! In diesem Jahr wird nämlich jeder diese Farbe lieben und ganz besonders Frauen, denn blaue Kleider sind angesagter denn je. Wenn ihr ein außergewöhnliches Kleid für eine festliche Veranstaltung sucht, seid ihr mit einem blauem Kleid an der richtigen Adresse. Wir verraten euch, was in Sachen blauen Kleidern alles angesagt ist und mit welchen Kombinationen Blau derzeit überzeugt.

Blau in vielen Facetten

Blau ist dabei aber nicht gleich Blau. Die Trendfarbe Blau taucht in diesem Jahr in unendlich vielen Facetten und Nuancen auf. Dabei treffen helle Töne wie Babyblau, Himmelblau und Puderblau auf mittlere Blautöne wie Indigo, Oxford Blue und auch Saphirblau und verbinden sich gern mit dunklen Blautönen wie Enzian, Navy Blue und Nachtblau. Auch die Pantone Trendfarbe vom letzten Jahr, Serenety (ein heller Blauton), ist weiterhin mit im Rennen und zeigt sich von seiner schönsten Seite.

Ballkleid vs. Sommerkleid

Blaue Kleider können, je nach Farbwahl, in viele verschiedene Rollen schlüpfen. Stars denken immer zuerst an ein dunkelblaues Kleid , wenn sie auf den Roten Teppich gehen wollen, denn der Kontrast von Rotem Teppich und blauem Kleid ist einfach unvergleichlich. So werden große Auftritte vor allem mit dunkelblauen Abendroben und Ballkleider verbunden. Ihr könnt diesen Umstand für euch nutzen und ebenfalls auf dunkelblaue Abendkleider setzen. Mit ihnen erlebt ihr einen wunderbaren, großen Auftritt, der glamourös und edel zugleich ist. Im Gegensatz dazu kann die Farbe Blau aber auch ganz genügsam daherkommen. Sie braucht nicht zwangsläufig einen großen Auftritt, auch wenn sie sich tatsächlich darüber freuen würde. Wer will, kann also auch auf blaue Sommerkleider setzen, die den strahlend- blauen Himmel widerspiegeln. Sanfte Pastelltöne, ein transparentes Design und nackte Füße tun ihr Übriges, um diesen Look zu lieben.

Blau & Schwarz – Ein Dreamteam

Besonders schön sehen blaue Kleider aus, wenn die Farbe für sich wirken kann. Das kann sie übrigens am besten bei minimalistischen und puristischen Kleidern, bei denen es nicht auf einen verspielten Schnitt ankommt, sondern auf die Farbe. In diesem Fall ist es auch völlig egal, welchen Blauton ihr bevorzugt, denn der Look funktioniert mit jeder Nuance von Blau. Getragen werden blaue Kleider derzeit am liebsten mit schwarzen Kombinationspartnern. Schwarz und Blau zusammen wirkt edgy und innovativ. Zuvor hat sich niemand an diese Farbkombination herangetraut, vor allem nicht, wenn es sich dabei um Dunkelblau zu Schwarz gehandelt hat. Gerade diese Kombination ist gefragter denn je und so könnt ihr den Look ganz einfach mixen. Schwarze Accessoires wie Pumps, eine Clutch oder auch Schmuck sehen schön aus und setzen nicht zu große schwarze Flecken im Styling. Wer mutiger ist, kann zusätzlich auch noch auf einen schwarzen Blazer setzen. Wer es lieber Ton in Ton mag, darf Blau zu jeglichem Blauton kombinieren, denn Ton in Ton Kombinationen funktionieren immer.